In der PAKETINcloud wird einfach alles verwaltet. Hier finden die Lieferanten, die Empfänger sowie die Paketboxensysteme und -fächer zueinander. Dabei erhalten mittels einer sicheren IT nur berechtigte Nutzer Zugang und alle Daten sind sicher auf deutschen Servern verwahrt.

Der Lieferant nutzt zur Belieferung ganz simpel ein einfaches Smartphone oder sein Handheld. So öffnet er schnell und sicher in der App für den jeweiligen Empfänger das entsprechende Fach oder durch die offene API mit seinem Handheld.

Der Empfänger wird darüber sofort informiert. Dann öffnet er mit seinem Smartphone und der PAKETINapp die Paketbox und entnimmt seine Pakete. Innerhalb der App kann er auch seine eigenen Nutzer und Lieferanten verwalten. Auch seine Übersichten zu Lieferungen und Rechnungen findet er dort schnell und einfach.

Mittels moderner M2M-Kommunikation sind alle Paketboxen und jedes einzelne Fach stets mit der PAKETINcloud verbunden. So wird in Echtzeit und zuverlässig die dynamische Mehrfachnutzung realisiert. Dabei wird gleichzeitig in der Cloud alles protokolliert. Dank der einzigartigen dynamischen Mehrfachnutzung mit dem integrierten Rechnungssystem und der zeitgenauen Protokollierung sind auch verschiedenste Geschäftsmodelle realisierbar.

In und mit der PAKETINcloud ist alles möglich.

Sie haben noch Fragen zur Cloud? Dann rufen Sie uns einfach unter 03641-675-444 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an mail@paketin.de.